Rosen kleiner 60 cm

Zu den niedrigsten Rosen gehören die verschiedensten Rosenklassen, denn nicht jede niedrige Rose bleibt auch klein! In jedem Fall klein bleiben Zwergrosen, die sehr buschig und gut verzweigt etwa 40 cm hoch und breit werden. Beetrosen (Polyantharosen) sind in den meisten Fällen aufrecht wachsend und etwas schlanker als breit. Bei neuen Züchtungen wurde besonders auf den buschigen Wuchs geachtet, so dass diese Selektionen für Polyantharosen ausgesprochen breit wachsen. In dieser Gruppe werden nur kleinwüchsige Sorten bis 60 cm aufgeführt. Bodendeckerrosen wachsen breiter als hoch und sind für grossflächige Pflanzungen oder zum Bepflanzen von Böschungen geeignet. Sie werden jedoch in der Regel recht üppig.