Lady Emma Hamilton ®
Matthias Claudius Rose ®

Lady of Shalott ®

Gruppe:
Moderne Romantikrosen
Farbe:
lachsfarben-goldgelb
Duft:
leicht duftend
Blüte:
dichtgefüllt, öfterblühend
Größe:
1m bis 1,5m
Kategorie:
Rose, wurzelnackt
Wurzelnackt
13,90 €
ab 5 Stück je 13,35 €
incl. MwSt. zzgl. Versandkosten
vorbestellbar ab Anfang August
Versand: 20. Oktober – 15. Mai.
Anzahl

weitere Lieferformen

Hochstamm im Container
Hochstamm Containerrose
zur Zeit vergriffen
Versand: Ganzjährig
45,00 € Details
im Container
Containerrose 5 L
zur Zeit vergriffen
Versand: Ganzjährig
23,90 € Details
Hochstamm Wurzelnackt
Hochstamm 80 cm, wurzelnackt
zur Zeit vergriffen
Versand: 20. Oktober – 15. Mai.
36,00 € Details
Lady of Shalott ®(PE)
Porzellanetikett
lieferbar in 7 Werktagen
Versand: Ganzjährig
8,00 € Details

Informationen

Züchter:
David Austin, 2009
Gruppe:
Moderne Romantikrosen
Farbe:
lachsfarben-goldgelb
Größe:
1m bis 1,5m
Winterhärte:
normal winterhart
Blütezeit:
öfterblühend
Blüte:
dichtgefüllt
Duft:
leicht duftend
Lieferform:
wurzelnackt

Diese Englische Rose bringt wirklich alles mit, was man von einer Sorte dieses Typs erwarten kann. Die Pflanzeneigenschaften sind hervorragend! Ein buschiger, sehr ausgewogener Strauchwuchs; gesunde sattgrüne Belaubung und eine reiche kontinuierliche Blüte den ganzen Sommer hindurch zeichnen sie als eine der besten ihrer Gruppe aus. Die Pflanze ist sehr wüchsig und zuverlässig.

Die Blütenknospen erscheinen fast immer in kleinen bis mittelgroßen Büscheln und öffnen sich langsam zu voll gefüllten, etwas ballförmigen aber recht regenfeste Blüten. Die Unterseite der Blütenblätter ist gelb bis golden, ihre Oberseite schimmert in einem warmen Lachston. Besonders im Herbst wirkt die Blüte auf dezente Weise zweifarbig. Der Duft ist gut und erinnert tatsächlich ein wenig an eine Mischung aus Äpfel und Gewürznelken … sozusagen Bratäpfeln.

Ihren Namen hat diese vorzügliche Sorte von einer Nebengestalt aus der reichhaltigen König-Artus-Sage. Sie musste in ihrer Kemenate Bilder von der Welt weben die sie ausschließlich durch einen Spiegel wahrnehmen durfte; sonst drohte ihr der Tod. Als der schöne Ritter Lancelot des Weges kam, konnte sie nicht anders, als ihn direkt anzuschauen. Der Spiegel zerbarst sogleich. Die Dame von Shalott begab sich in ein Boot auf den Fluss wo sie ein Klagelied anstimmend verstarb. Das Boot trieb anschließend zur Königsburg Camelot – Lancelot konnte dort lediglich die Schönheit der Lady im Tode bewundern.

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: