zur Hauptseite
Rosa tomentosa
Rosa polliniana

Hagebuttenrose Rosa corymbifera, Rosa dumentorum

Synonym:
Rosa corymbifera, Rosa dumentorum
Züchter:
Europa, Kleinasien, Nordafrika
Gruppe:
Wildrosen
Farbe:
weiß-rosa
Größe:
größer 1,5m
Winterhärte:
sehr winterhart
Blütezeit:
sommerblühend
Blüte:
einfach
Duft:
leicht duftend
eine unserer Lieblingsrosen
für Einsteiger empfohlen
für Hecken geeignet
verträgt Halbschatten
Wurzelnackt
Rose, wurzelnackt
6,90 €
ab 5 Stück je 6,70 €
incl. MwSt. zzgl. Versandkosten
vorbestellbar ab Anfang August
Versand: 20. Oktober – 15. Mai
im Container
Containerrose 5 L
16,90 €
incl. MwSt. zzgl. Versandkosten
vsl. ab Juni verfügbar
Versand: Ganzjährig

Rosa corymbifera ist eine beliebte Wildrose die im Juni Wildbienen und Hummeln anlockt. Im Herbst bietet sie, reich an Früchten, Nahrung für Vögel und Menschen. Wussten Sie, dass die Frucht der Rose 30x so viel Vitamin C beinhaltet wie eine Zitrone? Es ist höchste Zeit diesen Schatz der Natur wieder mehr zu nutzen. Geschmacklich ist die Hagebutte besonders gut und zur Verarbeitung in Hagebuttenmark oder Hagebuttentee geeigent.
Der Strauch der Hagebuttenrose wird ca. 2,5m hoch und 1,8m breit. Ihr Wuchs ist zunächst aufrecht und ausgewachsen leicht überhängend. Die kleine, einfache Blüte ist zartrosa und besitzt nur 5 Blütenblätter. Die Hagebuttenrose ist nah verwandt mit der Hundsrose Rosa canina und ist ein Pioniergehölz. Sie kann an jedem Standort in Deutschland bis in Höhenlagen wachsen. Nasse Standorte mag sie wie alle anderen Rosen jedoch auch nicht. Sie ist bestens geeignet als Heckenrose und Wildschutzhecke.

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: