Teehybriden-Raritäten seltene Edelrosen

Die erste Teehybride La France wurde 1867 von Guillot in Frankreich gezüchtet und gilt als die erste Moderne Rose. Die ersten Edelrosen sind die direkten Nachfahren der Remontantrosen.

Damals wurde versucht die Farben der Remontantrosen noch klarer werden zu lassen und es zeigten sich erste Entwicklungen zu heutigen, eleganten Edelrosenblüte. Viele dieser Teehybriden besitzen noch den Duft, den wir bei den Modernen Teehybriden vermissen.