zur Hauptseite
Knautia arvensis - Wiesen Witwen Blume
Malva sylvestris - Wilde Malve

Malva moschata - Moschusmalve

zartrosa
VII-IX
50 cm - 60 cm
Fr/GR1-2
Malva moschata - Moschusmalve
Malva moschata - Moschusmalve
3,50 €
incl. MwSt. zzgl. Versandkosten
zur Zeit vergriffen
Versand: Ganzjährig

Durch ihre handliche Höhe, die um die Halbmetermarke schwankt, die vielen einheitlich zartrosa, leicht duftenden Blüten und die lange Blütezeit vom Frühsommer bis zum September kommt diese hübsche Art wie gerufen für Rosenbeete. Schon die Römer der Antike schätzten ihre Sprosse der buschigen Staude als Gemüse oder legten die Knospen in Essig ein. Und seit jeher ist ihre Heilwirkung unumstritten, sodass ein Sprichwort sagt: „Malve im Garten, Doktor kann warten“ - zumindest wenn es gilt, Entzündungen, Erkältungen oder Reizungen zu behandeln, denn Malventees oder -extrakte beruhigen und wirken schleimlösend. Freilich haben auch Insekten, die auf Nahrungssuche sind, ihren Spaß an dem bereitgestellten Buffet. Der Standort sollte für sie sonnig sein, der Boden nicht allzu verdichtet und und weder völlig austrocknen noch vernässen. Lediglich auf Schwermetalle in Luft und Boden, sowie auf einen zu hohen Salzgehalt reagiert dieses bezaubernde Multitalent empfindlich.