Verkaufsform im Sommer: Containerrosen

Unsere überwinterten wurzelnackten Rosen werden im Frühjahr getopft und den gesamten Sommer über im Container angeboten. Nach einer ausreichenden Durchwurzelung der Pflanzen, die 4-6 Wochen dauert, können die Containerrosen sicher im Paket versendet werden. Welche Rosensorten im Container verfügbar sind ist abhängig vom Verkauf der wurzelnackten Rosen im vorigen Herbst und Frühjahr und variiert daher jedes Jahr.

Die Containerrosen sind, abhängig von ihrem jeweiligen Entwicklungszustand, beblättert und können Knospen tragen und/oder bereits blühen.

Verkaufsform im Herbst und Frühjahr: wurzelnackte Rosen

Unsere Rosen werden ab Mitte Oktober von unseren Rosenfeldern geerntet und als wurzelnackte Rose (ohne Erde) angeboten. Die Pflanzen sind etwa 40 cm lang und bestehen aus Trieben und Wurzelstock. Die Triebe sind etwa 20 cm lang und werden nur in A-Qualität geliefert. Dies bedeutet 3 oder mehr Triebe entspringen aus der Veredlungsstelle. Die Stärke der Triebe hängt von der Rosensorte ab und kann auch dünntriebig sein (z.B.: Ayshire Queen). Bei verschiedenen Sorten sind auch Pflanzen mit nur zwei Trieben A-Qualität. Dies gilt besonders bei den sehr stark wachsenden Ramblerrosen oder schlecht verzweigenden Strauchrosen (z.B.: Eden Rose, La France).

Wurzelnackte Rose