Halbstammrosen 60cm Stammhöhe

Auf historische- und moderne Halbstammrosen sind meist sehr stark duftende und großblumige Sorten veredelt. Unter den modernen Halbstammrosen sind auch einige kleinblumige Beet- oder Bodendeckerrosen mit Büschelblüten veredlet. Die niedrigen Stämme der der Halbstammrosen wirken besonders gut, wenn sie in große Kübel gepflanzt werden. Auf dem Balkon sind die Blüten dann genau in Schnupperhöhe! Sorten mit Beetrosen oder Bodendeckerrosen eigenen sich auch gut zur Grabbepflanzung.

Besonders schöne auf Halbstamm sind Sorten wie Rose de Resht, Comte de Chambord, Jacques Cartier und Weiße Jacques Cartier. Diese Sorten können ohne großen Winterschutz in großen Kübeln (50x50cm) auf dem Balkon überwintern, sind sehr gesund und duften noch verführerisch!
(Den Kübel im Winter bitte einpacken!)

Unterpflanzungen mögen Halbstammrosen nicht besonders. Hier im Bild haben wir "Comte de Chambord" mit Blauem Bubikopf ’Pratia pedunculata’ im Kübel unterpflanzt, sehr entzückend und funktioniert. Diese Staude gibt es bei Stauden-Gaissmayer.